Juli 2014
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archiv

Geiselnahme auf den Kei-Inseln

SMY Tambora

Die SMY Tambora ist ein komfortables Tauchschiff, das schon seit einigen Jahren Tauchsafaris in Indonesien anbietet. Die ‘Luxus-Tauch-Kreuzfahrten’ (lt. Eigenwerbung) der Tambora zeichnet besonders aus, dass sie auch in abgelegene Regionen des indonesischen Archipels führen. Ich habe schon immer mal mit einer Tour auf der Tambora geliebäugelt, weil so spannende Ziele wie Triton Bucht, Etna Bucht und die Watubela- und Kei-Inseln auf dem Programm stehen. Leider passte es mit der Zeit nie so richtig.
So war die Tambora im April, als wir mit der Amira vor Halmahera herumkreuzten, unterwegs auf einer Safari von Tual auf den Kei-Inseln über die Watubela-Inseln zur Triton Bucht. Dabei kam es zu einem unangenehmen Zwischenfall:

Beim Tauchen vor den Kei-Inseln wurde das Schiff von mit Pfeil und Bogen bewaffneten Eingeborenen angegriffen. Die Mannschaft wurde offensichtlich völlig überrascht, denn den Angreifern gelang es die Tambora zu kapern und die Besatzung als Geiseln mitzunehmen. Erst nach Zahlung eines Lösegeldes in Höhe von 15 Millionen Rupien (1.275 Euro) wurde die Crew wieder freigelassen.

Keine Angst, auf unserer Fahrt zu den vergessenen Inseln im Oktober 2013 mit der Amira kommen wir nicht ganz so weit. Wir hören in Saumlaki auf der Insel Tanimbar auf. Allerdings steht auch in unserer Reisebeschreibung folgendes:

“Wie immer bei meinen Touren eine Anmerkung vorweg: Wir stoßen auch auf dieser Tauchsafari in Regionen vor, die bisher nur wenige Taucher vor uns besucht haben. Daher sollte man immer auf die eine oder andere positive aber auch negative Überraschung gefasst sein und die Bereitschaft mitbringen, sich auf Änderungen des Tourverlaufs einzulassen.”

Auf unserer Tour wird es natürlich nur positive Überraschungen geben ;-)

3 comments to Geiselnahme auf den Kei-Inseln

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>